B-Jugend wieder in der Spur

 

Nach der Niederlage im Spitzenspiel beim TuS Ascheberg ist die B-Jugend des SV Bösensell zurück in der Erfolgsspur. Durch einen verdienten 5:1-Auswärtssieg bei der SG Südkirchen-Capelle unterstrich der SVB seine nach wie vor vorhandenen Ambitionen auf die Meisterschaft.

Nach der überlegen geführten ersten Halbzeit führte der SVB durch zwei Tore von Mittelstürmer Felix Luttuschka und eines von Mittelfeldstratege Jakob Juchem verdient mit 3:0 zur Pause.

Auch nach dem Wechsel gab der SVB weiter den Ton an und erhöhte durch Tore von Marvin Janning und Joker Erik Landl auf 5:0. Der Ehrentreffer für den Gastgeber war nur noch Ergebniskosmetik.

Mit dem Sieg geht der SVB als Tabellenzweiter in die letzten drei Spiele und möchte durch gute Ergebnisse Spitzenreiter Ascheberg konstant unter Druck setzen.

 

SG Südkirchen-Capelle - SV Bösensell 1:5 (0:3)

 

Tore:
0:1 Felix Luttuschka 15 min
0:2 Jakob Juchem 27 min
0:3 Felix Luttuschka 34 min
0:4 Marvin Janning 54 min
0:5 Erik Landl 70 min
1:5 Timo Heinrich 80 min

Trikots der Ersten passen

 

In den Ausweichtrikots der ersten Mannschaft kam die B-Jugend des SV Bösensell am Freitagabend zu einem ungefährdeten 9:0(3:0)-Sieg gegen SV Herbern II.

Zu Beginn des Spiels unterliefen dem SVB viele Fehler im Aufbauspiel durch ungenaue Pässe und leichtfertige Ballverluste.

Nach 9 Minuten brachte Mittelstürmer Felix Luttuschka den SVB durch eine Einzelleistung mit 1:0 in Front. Danach bekam der SVB mehr Sicherheit in sein Aufbauspiel und kam nach einem indirekten Freistoß durch Kapitän Hinnerk Vedder und einem Abstauber durch Rechtsaußen Oliver Jakob zu einer beruhigenden 3:0 Pausenführung.

Nach der Halbzeit entwickelte der SVB reichlich Spielfreude und kam durch einen Doppelschlag in der 50. Minute durch Felix Luttsuchka und Jakob Jochem zur 5:0-Führung.

Jetzt rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Tor des SV Herbern zu. Durch einen weiteren Doppelschlag in der 57. Minute durch Felix Luttuschka und Hinnerk Vedder baute der SVB das Ergebnis weiter aus. Neben weiteren zahlreichen nicht genutzten Torchancen trafen noch Torjäger Felix Luttuschka mit seinem 12. Saisontor und Mittelfeldspieler Jakob Juchem zum 9:0-Endstand.

Mit dem Sieg geht der SVB als Tabellenführer in die vierwöchige Osterpause. Danach gilt es in den restlichen 5 Spielen den Platz an der Spitze zu verteidigen.

 

SV Bösensell – SV Herbern II 9:0 (3:0)

Tore:
1:0 Felix Luttuschka 9 min  
2:0 Hinnerk Vedder 27 min
3:0 Oliber Jakob 39 min
4:0 Felix Luttuschka 49 min
5:0 Jakob Juchem 50 min
6:0 Felix Luttuschka 57 min
7:0 Hinnerk Vedder 58 min
8:0 Felix Luttuschka 68 min
9:0 Jakob Juchem 76 min

Tabellenführung ausgebaut

 

Mit einem in der Höhe verdienten 6:1-Sieg gegen die SG Selm baute die B-Jugend des SV Bösensell die Tabellenführung aus.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ging der SVB nach 20 Minuten durch eine Einzelleistung von Oliver Jakob mit 1:0 in Führung. Den 2:0-Halbzeitstand erzielte Marvin Janning durch einen Foulelfmeter.

Nach der Pause kam der SVB zu weiteren Toren durch Hinnerk Vedder (2), Kapitän Hannes Volbracht (Foulelfmeter) und Marvin Janning mit seinem zweiten Treffer.

Den zwischenzeitlichen Treffer für Selm erzielte Jan Brüning.

In der nächsten Woche steht das schwere Auswärtsspiel in Hiltrup auf dem Spielplan.

Mit einer engagierten Leistung will der SVB dort drei weitere Punkte einfahren.

 

SV Bösensell – SG Selm 6:1 (2:0)

Tore:

1:0 Oliver Jakob 20 min
2:0 Marvin Janning 26 min Foulelfmeter
3:0 Hinnerk Vedder 51 min
4:0 Hannes Volbracht 56 min
5:0 Marvin Janning 63 min
5:1 Jan Brüning 69 min
6:1 Hinnerk Vedder 72 min

B-Jugend des SV Bösensell startet glänzend ins Jahr 2017

Mit einem klaren 9:0 (2:0) im Ortsderby gegen den VfL Senden II startete die B-Jugend des SV Bösensell in das Jahr 2017. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit lag der SVB zur Pause durch zwei Tore von Mittelstürmer Felix Luttuschka mit 2:0 vorne. Nach einer schweren Verletzung eines Sendener Spielers zu Anfang der zweiten Halbzeit und einer halbstündigen Unterbrechung steigerte der SVB das Tempo und erhöhte durch Tore von Felix Luttuschka (2), Lutz Kröger, Marvin Janning, Hannes Volbracht, Kapitän Hinnerk Vedder und eines Sendener Unglücksraben auf 9:0. In einer einseitigen Partie war der Sieg, auch in der Höhe, am Ende hochverdient. SV Bösensell – VfL Senden II ( 2:0 )

 

  Tore:
1:0 Felix Luttuschka 28 min
2:0 Felix Luttuschka 23 min
3:0 Hinnerk Vedder 49 min
4:0 Lutz Kröger 52 min
5:0 Felix Luttuschka 57 min
6:0 Marvin Janning 62 min
7:0 Eigentor 68 min
8:0 Felix Luttuschka 72 min
9:0 Hannes Volbracht 76 min

 

   B-Jugend geht als Tabellenführer ins neue Jahr

Zum Jahresabschluss gelang dem SVB ein deutlicher 5:2-Heimsieg gegen die JSG Südkirchen/Capelle. Nach 16 Minuten standen die Zeichen bereits auf Sieg: Kapitän Hinnerk Vedder per Freistoß und Mittelstürmer Felix Luttuschka stellten auf 2:0.
Nach Wiederbeginn gelang Marvin Janning das vorentscheidende 3:0. Per Elfmeter erzielte die JSG allerdings in der 53. Minute den Anschlusstreffer.
Doch der SVB ließ sich nicht schocken: Hinnerk Vedder traf ebenfalls per Elfmeter nervenstark zur endgültigen Entscheidung, die durch ein Eigentor noch gefestigt wurde.
Kurz vor Spielende gelang der JSG noch Ergebniskosmetik und der 5:2-Endstand.

Tore:
1:0 Vedder 14. Minute
2:0 Luttuschka 16. Minute
3:0 Janning 45. Minute
3:1 53. Minute
4:1 Vedder 55. Minute
5:1 Eigentor 68. Minute
5:2 74. Minute

B-Jugend - Alle News 

  SV Bösensell mit Höhen und Tiefen

In einem offenen und spannenden Spiel trennten sich der SVB und der TuS Ascheberg mit einem 4:4 Unentschieden. Der SVB dominierte die ersten 30 Minuten und ging durch Tore von Felix Luttuschka und Marc Sendes mit 2:0 in Führung. Weitere Torchancen wurden nicht genutzt, sodass der Gegner noch vor der Halbzeit zum Anschlusstreffer kam.
Nach der Pause übernahm der SVB wieder die Spielkontrolle und kam durch ein Eigentor des TuS Ascheberg zum verdienten 3:1. Danach brachte die SVB-Abwehr inklusive Torwart den Gegner durch individuelle Fehler wieder ins Spiel und der TuS Ascheberg kam zum 3:3 Ausgleich.
Direkt nach dem Ausgleich konnte der SVB wieder durch Marc Sendes in Führung gehen.
Die Freude im Lager des SVB währte nur kurz, da der TuS bereits in der nächsten Minute wieder zum 4:4 Endstand traf.
Aufgrund der deutlichen Torchancen hätte der SVB das Spiel gewinnen müssen.

Im letzten Spiel vor Weihnachten muss der SVB seine Torchancen besser nutzen und die individuellen Fehler in der Abwehr deutlich verringern. Dann könnte sich der SVB in der oberen Tabellenhälfte festsetzten.

SV Bösensell – TuS Ascheberg 4:4 ( 2:1 )

Tore: Felix Luttuschka, Marc Sendes (2 ), Eigentor

B-Jugend - Alle News

  Bösensells B-Jugend punktet zum Auftakt dreifach

Mit einem 5:2-Auswärtssieg beim SV Herbern II startete die B-Jugend des SV Bösensell erfolgreich in ihre Meisterschaftsgruppe. Der SVB setzte den Gegner von Anfang an unter Druck und führte schnell durch Tore von Mittelstürmer Felix Luttuschka und Kapitän Hinnerk Vedder.
Danach verwalteten die Bösenseller das Ergebnis und wurden für ihre passive Spielweise mit je einem Gegentor kurz vor und nach der Halbzeit zum zwischenzeitlichen Ausgleich bestraft.
Ab der Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte Bösensell das Tempo wieder und kam nach einem Eckball durch Verteidiger Florian Schulze Dernebockholt zur erneuten Führung.
Ein Doppelpack von Hinnerk Vedder in der Schlussphase des Spiels sicherte dem SVB den verdienten Sieg, der am Ende um ein Tor zu hoch ausfiel.
In den weiteren Spielen muss der SVB noch deutlich an Tempo und aktiver Zweikampfführung zulegen, um am Ende im oberen Drittel der Tabelle mitzuspielen.

SV Herbern II  – SV Bösensell  2:5 ( 1:2)

Torschützen:
20. Min Felix Luttuschka
25. Min Hinnerk Vedder
60. Min Florian Schulze Dernebockholt
72. Min Hinnerk Vedder
75. Min Hinnerk Vedder            

B-Jugend - Alle News 

Infobox B-Jugend

Die B-Jugend hat folgende Trainingszeiten:

Mi: 18:00 - 19:30 Uhr
Fr: 18:30 - 20:00 Uhr

Die Trainer:

Vedder Guido
0151/27063080
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Finke Jens
0176/32747517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Die Mannschaft:

Spielplan B-Jugend auf www.fussball.de