Wo „unser“ Fußball von Belang ist

Es gibt Zeiten, in denen Fußball in den Hintergrund gerät und auch für uns belanglos scheint.
Ein tragischer Verlust in der Familie ist durch nichts aufzuwiegen.
Eine fußballerisch grandiose Vorstellung wird bedeutungslos, wenn das Spiel noch in der
Halbzeitpause wegen des Einsatzes eines Rettungswagen abgebrochen werden muss.

Dann sind nicht mehr der Torschuss, der geniale Pass oder die letzte Torwartparade entscheidend.
Viel mehr das „mit anpacken“, helfen, unterstützen, Beistand und Trost machen aus, ob unsere
Gemeinschaft funktioniert.

Wenn wir erkennen, dass eine funktionierende Gemeinschaft elementarer Bestandteil für
„unseren Fußball“ ist, gewinnt der Sport, der Verein und das Team an Bedeutung.
Sportlich fiel uns der Herbst schwerer als gedacht. Nach einem holprigen Start hat sich das große
Team aber in den letzten Wochen immer mehr gefunden und entwickelt.

So blicken wir auch mit ein wenig Hoffnung nach vorne.
Wir bedanken uns als Trainerteam bei allen für das Vertrauen, die tolle Unterstützung
und wünschen allen eine friedliche Weihnachtszeit und ein gesundes Neues Jahr.

Dieter, Holger, Hannes, Marvin, Florian

Gemeinsam weiter

Zwei Jahrgänge, zwei Teams und eine Gemeinschaft. Zusammen soll die Saison 2017/18 für alle ein Riesenerfolg werden. Und, wenn alle mit anpacken, kann das auch gelingen.
In jedem Jahr versuchen wir den Spagat, sowohl unsere etwas talentierteren Spieler als auch die Kinder, die sich ihren Fußball zwar sehr engagiert , aber mit etwas mehr Mühe erarbeiten, gleichermaßen zu fördern.
Die Zusammenlegung der beiden Jahrgänge 2007 und 2008 bilden Basis dafür, dass sich unsere spielerisch schon etwas weiteren Kinder in einer „Erstvertretung“ gemeinsam gut entwickeln können.

Und in der Zweitvertretung können sich die Kicker, die bislang mit zu viel Respekt vor der Aufgabe gehemmt waren, ohne Druck gegen etwas schwächere Mannschaften mit mehr Selbstvertrauen ihren Fußball erarbeiten und Verantwortung übernehmen.
Vor allem aber: Ohne Rücksicht auf reine Spielergebnisse kommen so alle ans Kicken.
Trainiert (und hoffentlich auch gefeiert) wird gemeinsam. Mit dem fünfköpfigen Trainerteam ist möglich Trainingsgruppen immer wieder neu zu mischen und je nach Bedarf gezielt Übungsformen durchzuführen.  

Infobox U11

Die U11 hat folgende Trainingszeiten:

Mo: 17:30 - 19:00 Uhr
Do: 17:30 - 19:00 Uhr

Die Trainer:

Többen Dieter
0162/4889889
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Volbracht Hannes
0157/84191332
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Offermann Holger
0176/53007098
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Janning Marvin
0151/54395916
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Florian Schulte-Althoff
0172-4366524
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Die Mannschaft:

 

Spielplan U11-I auf www.fussball.de

Spielplan U11-II auf www.fussball.de