U9 gewinnt Pfingstturnier in Altenberge


Am Pfingstwochenende stand für uns die Teilnahme am Volksbank-Cup in Altenberge auf dem Programm - und diese Aufgabe erledigt unsere Mannschaft nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende eindrucksvoll. Als erster Gegner erwartete uns die Mannschaft von Avanti Wilskracht aus den Niederlanden.  Das Team aus der Nähe von Enschede trat engagiert auf und unsere U9 hielt sich dezent zurück. Die Niederländer behielten mit 2:1 die Oberhand und unserer Start ins Turnier war misslungen. Die Niederlage war aber gleichzeitig auch Weckruf für unsere Jungs. Im 2. Spiel traten sie sehr entschlossen auf und schlugen DJK Dülmen verdient mit 3:1. Im darauffolgenden Spiel gegen den SC Sprakel gerieten wir zwar mit 0:1 in Rückstand, mit einem Doppelschlag innerhalb von 2 Minuten drehten wir diesen aber in eine 2:1 Führung, welche bis zum Ende hielt. In den beiden abschließenden Spielen gegen die gastgebenden Mannschaften von TuS Altenberge I und II drehte unsere U9 dann so richtig auf. Mit eindrucksvollem Offensivfußball, gekonnter Spielkombinationen und einer starke Chancenverwertung dominierte der SVB-Nachwuchs die beiden Partien. 6:0 hieß es nach 12 Minuten Spielzeit gegen Altenberge II und auch das Spiel gegen Altenberge I endet mit 6:0 für den SVB. Nach dem Spiel stand Kopfrechnen an. Reichte es für Platz 1 oder nur zu Platz 2? Da die Niederländer aus Wilskracht gleich 2 mal Unentschieden spielten, war klar, dass wir einen Punkt mehr auf dem Konto hatten und der Turniersieg nach Bösensell ging. Unter lautem Jubel bestieg unsere Mannschaft bei der abschließenden Siegerehrung das Siegerpodest und nahm die Goldmedaillen in Empfang.
 

U9 auf Mannschaftsfahrt


Einen Tagesausflug nach Haltern zum Ketteler Hof unternahmen die Spielerinnen und Spieler der U9 mit ihren Trainern. Früh morgens ging es los. Viel Sonnenschein, gute Laune, noch mehr Spaß und ein Besuch in der Eisdiele rundeten einen tollen Tag ab!
 

15:0 Kantersieg für unsere U9

Das erste Spiel der englischen Woche wurde von unserer U9 äußerst erfolgreich absolviert. Auch im 4 Spiel der Rückrunde blieben wir ungeschlagen und landeten einen eindrucksvollen 15:0 Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft vom SC Werne. Für die Kinder war es der bisher höchste Sieg ihrer Fußballkarriere und auch in den SVB Annalen muss man lange zurück schauen, um einen ähnlich hohen Sieg zu finden – wenn man ihn überhaupt findet. Lange auf diesen Erfolg ausruhen können wir uns leider nicht. Am Freitag empfangen wir im Heimspiel bereits wieder die SG Selm – und mit der haben wir nach der unglücklichen 4:5 Niederlage aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen.

1:0 Jakob, 2:0 Filip, 3:0 Jakob, 4:0 Jakob, 5:0 Filip, 6:0 Jakob, 7:0 Skye, 8:0 Oskar, 9:0 Victor, 10:0 Skye, 11:0 Til, 12:0 Oskar, 13:0 Til, 14:0 Skye, 15:0 Filip

U9 gelingt Wiedergutmachung

Auf dem heimischen Rasenplatz empfingen wir die Spielgemeinschaft aus Nordkichen, Südkirchen und Capelle. Nach dem enttäuschten Unentschieden im letzten Spiel gegen Wolbeck stand heute Wiedergutmachung an. Und dies gelang unserer Mannschaft sogar sehr eindrucksvoll. Von der ersten bis zur letzten Minuten gingen alle Spieler äußerst konzentriert zur Sache, zeigten eine hohe Laufbereitschaft in der Offensive und ein starkes Stellungsspiel in der Defensive. Die wenigen Torschüsse die zugelassen wurden, waren leichte Beute für unseren Keeper Henry. Lisa, heute auf dem Feld im Einsatz, und alle Jungs zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung und siegten verdient mit 3:0.

1:0 Nick (13.Min.), 2:0 Jakob (23.Min.), 3:0 Jakob (26.Min.)

Nächstes Spiel: am 23.05. beim Werner SC

U9 - Alle News

 

 

U9 mit 4:4 in Wolbeck

Keinen besonders guten Tag erwischte unsere U9 im Auswärtsspiel bei Wolbeck II. Zwar gingen wir schon in der 2. Minuten mit 1:0 in Führung, ein vernünftiger Spielfluss wollte sich aber über die ganze Spielzeit nicht ergeben. Das einzige, was heute stimmte, war das Halbzeitergebnis. 4:1 hieß es für uns nach den ersten 20 Spielminuten. In der 2. Halbzeit lief dann rein gar nichts mehr zusammen in unserer Truppe und wir kassierten 3 Gegentreffer, so dass wir nach einem 4:4 Unentschieden enttäuscht wieder den Heimweg antreten mussten. Für unsere Gegner aus Wolbeck bedeutet dies den ersten Punktgewinn der Saison. Weiter geht´s für uns mit einem Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

U9 - Alle News

U9 gewinnt gegen Hiltrup

Mit einem 2:1 Heimsieg gegen TuS Hiltrup II starteten wir mit unserer U9 erfolgreich in die Rückrunde. Der bärenstarker Auftritt in der ersten Halbzeit überraschte sogar uns als Trainerteam: zweikampfstark, spielerisch erstklassig und gedanklich immer einen Schritt schneller als der Gegner. Die 2:0 Pausenführung war mehr als verdient und hätte bei einer besseren Chancenverwertung auch höher ausfallen können. Ein schneller Gegentreffer der Hiltrup nach Wiederanpfiff verunsicherte unser Team nur kurzzeitig und wir spielten uns mehrere gute Torchancen heraus. Allerdings wurden diese reihenweise vergeben, so dass am Ende „nur“ ein 2:1 Sieg eingefahren wurde – dieser war aber zu keiner Zeit in Gefahr.

1:0 Nick (16.Min.), 2:0 Nick (18.Min.), 2:1 (22.Min.)

U9 mit Platz 2 beim Turnier in Greven

Mit Medaillen und einen 2. Platz kehrten wir vom Hallenturnier aus der Emssporthalle in Greven zurück nach Bösensell. Der optimale Start ins Turnier gelang uns mit einem 2:0 Sieg gegen SC Altenrheine. Nach dem folgenden 1:0 Sieg gegen SV Emsdetten 05 war bereits Allen klar, dass wir mit der gezeigten Leistung bei der Vergabe des Turniersieges ein Wörtchen mitreden werden. Als nächstes merkte dies der Nachwuchs der SG Telgte, der bei unserem 2:0 Sieg keine Chance hatte. Als harter Brocken erwies sich dann die Mannschaft des SC Nienberge. In einem ausgeglichenen Spiel gingen wir zwar 1:0 in Führung, mussten dann aber in der letzten Spielminute noch den Ausgleichstreffer hinnehmen. Nach den bisherigen Ergebnissen war klar, dass das kommende Spiel gegen Gastgeber SC Reckenfeld das vorweggenommene Endspiel um den Turniersieg ist. Reckenfeld war neben uns die einzig noch ungeschlagene Mannschaft und konnte dabei sogar bisher alle Spiele gewinnen.  In einem spannenden Spiel mit leichten Feldvorteilen für uns, trennten wir uns vom SCR mit einem 0:0 Unentschieden. Das Abschlussspiel gegen Preußen Borghorst gewannen wir dann mit 1:0 und belegten ungeschlagen mit 4 Siegen und 2 Unentschieden den 2. Turnierplatz hinter SC Reckenfeld.

  1. SC Reckenfeld 16 Punkte 8:0 Tore
  2. SV Bösensell 14 Punkte 7:1 Tore
  3. SC Nienberge 11 Punkte 7:5 Tore
  4. SC Altenrheine 7 Punkte 3:5 Tore
  5. SV Emsdetten 05 4 Punkte 1:4 Tore
  6. SG Telgte 3 Punkte 0:5 Tore
  7. SC Preußen Borghorst 2 Punkte 0:6 Tore

U9 beim Hallenturnier in Nottuln

Zwischen den Feiertagen nahmen wir mit  unserer U9 am traditionellen Hallenturnier in Nottuln teil. Nach einem verdienten 2:0 gegen GW Nottuln II im Eröffnungsspiel grüßte der SVB kurzzeitig von der Tabellenspitze und unser Nachwuchs träumte vom Turniersieg. Im darauffolgenden Spiel gegen die Erstvertretung des Gastgebers trat wieder Ernüchterung auf. 0:4 hieß es am Ende aus unserer Sicht gegen den späteren Turniersieger. Gegen DJK Rödder entwickelte sich dann ein ausgeglichenes Spiel, welches nach einer kurzen Unkonzentriertheit leider mit 0:1 verloren ging. Im nächsten Spiel gegen SF Merfeld fehlten uns am Ende 40 Sekunden zum zweiten Turniersieg. Nach einem unglücklichen Gegentor trennten wir uns 1:1 Unentschieden. Nach den beiden abschließenden Niederlagen gegen die SG Coesfeld (1:4) und unseren Nachbarn aus Appelhülsen (1:2) belegten wir in der Abschlusstabelle den sechsten Rang.

Im Januar werden wir noch an zwei weiteren Hallenturnieren teilnehmen, bevor es wieder nach draußen geht.

2 Niederlagen zum Abschluss

Mit 2 Niederlagen verabschiedet sich unsere U9 aus der Hinrunde in die Hallenzeit. Zunächst setzte es eine 1:7 Pleite im Auswärtsspiel beim SV Rinkerode. Dies war eines der schlechteren Spiele unsererseits und somit auch eine verdiente Niederlage, die aber um 2-3 Tore zu hoch ausgefallen war.

Im letzten Spiel stand noch einmal ein absolutes Highlight für unsere Spieler an: Sie durften ihr erstes Fußballspiel unter Flutlicht absolvieren. Von Nervosität war aber nicht viel zu sehen und bis Mitte der 2. Halbzeit konnten wir unserem Gast aus Herbern Paroli bieten und bei einem 2:2 Zwischenstand die Partie offen gestalten. Dann schlichen sich in den letzten Minuten aber einige Unzulänglichkeiten ein, so dass wir am Ende noch mit 2:6 verloren.

Mit 3 Siegen und 4 Niederlagen verlief die Hinrunde insgesamt äußerst positiv und viel besser als wir im Vorfeld erwartet hätten. Nun geht´s in die Halle!

3 Sieg in Folge für unsere U9

Ihren dritten Sieg in Folge feierte unsere Mannschaft beim Auswärtsspiel in Amelsbüren. In einem spannenden Spiel gegen die grün-weiße U9 des Gastgebers gingen wir zunächst mit 1:0 in Führung. Da wir spielerisch heute nicht unser volles Potenzial abrufen konnten, mussten wir nach dem Ausgleichstreffer noch einen zweiten Gegentreffer hinnehmen und lagen bis kurz vor Schluss mit 1:2 hinten. Auch wenn es spielerisch heute nicht der beste Tag von unserer Seite war, bewiesen unsere Jungs und Mädels Moral und Kampfgeist, der gegen Ende dann auch belohnt wurde. 3 Minuten vor Abpfiff erzielten wir den Ausgleich zum 2:2 und nur 2 Minuten später fiel auch noch der nicht mehr erwartete und viel umjubelte Treffer zum 3:2 Auswärtssieg.

Nächstes Spiel: am 3.11. in Rinkerode.

U9 schlägt JSG Nordk./Südk./Cap.

Einen beeindruckenden Sieg errang unsere U9 gegen die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft aus Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Auch der kurzfristige 0:1 Rückstand brachte unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept. Mit einer spielstraken und kämpferischen Top-Leistung gingen wir mit einer 2:1 Führung in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit konnte das hohe Niveau sogar noch gesteigert werden und die Spieler wuchsen förmlich über sich hinaus. 3 Tore innerhalb von 4 Minuten machten den verdienten 5:1 Sieg perfekt. Mit diesem Sieg ist die Mannschaft endgültig in der neuen Altersklasse angekommen!

0:1 (5.Min.), 1:1 unbekannt (15.Min.), 2:1 Jakob (18.Min.), 3:1 Jakob (23.Min.), 4:1 Nick (25.Min.), 5:1 Rayo (26.Min.)

Kantersieg für U9

Mit einem 9:3 Kantersieg fuhr unsere U9 im dritten Spiel ihren ersten Saisonsieg ein. Auf dem gepflegten Rasenplatz von Gastgeber VfL Wolbeck II waren wir von Beginn an die dominierende Mannschaft und nach dem frühen 1:0 in der 2. Minuten spielte sich unser Nachwuchs in einen wahren Rausch. 5 weitere, zum Teil sehenswert herausgespielte Treffer innerhalb von 9 Minuten - bei 2 Gegentoren kurz vor der Halbzeit - bedeuteten eine beruhigende 6:2 Pausenführung. Die 2. Halbzeit wurde konsequent zu Ende gespielt und mit dem Schlusspfiff kannte die Freude über den lang ersehnten Sieg bei Spielern, Trainern und Bösenseller vor Ort keine Grenzen. So kann es weiter gehen!

0:1 Nick (2.Min), 0:2 Rayo (6.Min), 0:3 Filip (9.Min.), 0:4 Jakob (10.Min.), 0:5 Nick (12.Min.), 0:6 Filip (15.Min.), 1:6 (16.Min.), 2:6 (19.Min.), 2:7 Herny (32.Min.), 2:8 Filip (34.Min.) 3:8 (36.Min.), 3:9 Jakob (39.Min.)

U9 – TuS Hiltrup II 1:6

Mit 1:6 verloren wir gegen TuS Hiltrup II unser erstes Heimspiel in dieser Saison. Trotz einer 1:0 Führung fand unsere Mannschaft nicht ins Spiel, ließ den Gegenspielern zu viel Raum, zog in den Zweikämpfen den Kürzeren und brachte kaum einen Pass zum eigenen Mitspieler. Am Ende stand eine verdiente Niederlage, auch wenn sie um 2 oder 3 Tore zu hoch ausgefallen ist. Bis zum nächsten Spiel beim VfL Wolbeck bleiben den Trainern jetzt 2 Trainingseinheiten um der Mannschaft neue Impulse zu geben.

1:0 Nick (12.Min.), 1:1 (13.Min.), 1:2 (16.Min.), 1:3 (19.Min.), 1:4 (26.Min.), 1:5 (33.Min.), 1:6 (36.Min.)

U9 überzeugt in Selm

Einen wahren Krimi erlebten die Zuschauer am Samstag Vormittag bei unserem Auswärtsspiel in Selm. Da wir diese Saison mit vielen jüngeren Spielern in der U9-Konkurrenz antreten, fuhren wir mit Ungewissheit zu unserem erstes Meisterschaftsspiel.

Diese war dann aber mit dem Anpfiff schnell verflogen und wir gingen nach nur 3 Minuten Spielzeit – zur Überraschung aller Bösenseller – nach einer herrlichen Pass-Kombination mit 1:0 in Führung.
Trotz 3 Gegentreffer Mitte der ersten Halbzeit überzeugte unsere Mannschaft mit Zweikampfstärke und Spielwitz und verkürzte vor der Pause auf 2:3.

Nach dem Seitenwechsel fiel nach einer direkt verwandelten Ecke prompt der 3:3 Ausgleichstreffer und die mitgereisten Eltern und Fans jubelten lautstark.
In dem ausgeglichenen Spiel ergaben sich viele Chancen auf beiden Seiten. 2 davon nutze die SG Selm dann auch um in Führung zu gehen. Das Spiel aber blieb bis zum Abpfiff spannend und kurz vor Schluss gelang uns noch der 4:5 Anschlusstreffer.

Die letzte rausgespielte Chance eröffnete uns noch die Möglichkeit zum Ausgleich, doch es blieb bei der denkbar knappen Niederlag.  Alle Zuschauer waren sich am Ende einig ein wirklich gutes Fußballspiel zweier gleichwertiger Mannschaften gesehen zu haben.

0:1 Rayo (3. Min.) 1:1 (13. Min.) 2:1 (16. Min) 3:1 (17. Min.) 3:2 Filip (19. Min.) 3:3 Nick (25. Min.) 4:3 (28 Min.) 5:3 (35. Min.) 5:4 Jakob (39. Min.)

U9 beim eigenen Turnier im Einsatz

 
Nach nur einer Trainingseinheit stand für unsere neue U9-Mannschaft beim heimischen Helmerbach-Cup schon die erste Bewährungsprobe in der noch kurzen Saison an. 
Nach einer unglücklichen 0:1 Niederlage gegen GS Hohenholte, einem 1:0 Sieg gegen SW Havixbeck und einem klaren 2:0 Sieg gegen BSV Roxel II belegten wir in unserer Gruppe einen guten 2. Platz, der uns den überraschenden Einzug in die sogenannte Gold-Runde ermöglichte. 
Hier erkämpften sich unsere Spielerinnen und Spieler zunächst ein beachtliches 0:0 gegen den Gruppensieger der Gruppe B Wacker Mecklenbeck und unterlagen im abschließenden Spiel der beiden Gruppenzweiten dem BSV Roxel I mit 0:4.
 
Trotz der klaren Niederlage im letzten Spiel waren die Trainer mit dem Auftritt rundum zufrieden und blicken mit Zuversicht in die kommende Saison. 
Da sich unsere Mannschaft in dieser Saison zum Großteil mit jüngeren Spielern aus den U8- und sogar U7-Jahrgängen zusammensetzt, war der Verlauf der Turnierspiele umso bemerkenswerter einzustufen. 
Die Saison startet am 15.09. mit einem Auswärtsspiel bei der U9 der SG Selm.
 
 
 

Infobox U9

Die U9 hat folgende Trainingszeiten:

Di: 16:30 - 18:00 Uhr
Fr: 16:30 - 18:00 Uhr

Die Trainer:

Tobias Große Kintrup
0173/5107291

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rolf Große Holz
0171/8123670

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebhard Temme
0173/2418768
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Die Mannschaft:

 

Spielplan U9I auf www.fussball.de

Spielplan U9II auf www.fussball.de